Sport & Event Management Studium – Info zu Bachelor & Master

Weitere Studiengangsbeschreibungen:

Der Sport- und Eventbereich ist sehr praxisbezogen. Um sportlichen, musikalischen oder kulturellen Ereignissen den richtigen Rahmen zu geben, sind gute Ideen ebenso wichtig wie strategische Fähigkeiten und das Rechnen mit großen Zahlen. Internationale Großveranstaltungen müssen geplant, organisiert und vermarktet werden, Marken und Firmenidentitäten werden aufgebaut, erhalten und erweitert. Viele Sport- und Eventmanager sind international tätig, reisen, stehen in der Öffentlichkeit und repräsentieren große Namen.

Bachelor- und Masterstudiengänge werden an vielen deutschen Hochschulen angeboten, vielfach in Kooperation mit ausländischen Lehrinstituten. Deren Variantenreichtum durch Internationalität sowie unterschiedliche Möglichkeiten zur Schwerpunktsetzungen legt sorgfältige Vergleiche nahe.

Im Grundstudium werden Lehrinhalte zu diesen Themen vermittelt:

  • Studium Sport-EventmanagementPlanung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Eventkommunikation, Eventformate und -prozesse
  • Fachspezifische Logistik, Betriebswirtschaft und Buchhaltung
  • Marketing, Sponsoring, Werbung
  • Unternehmensführung und Vereinsorganisation

An der BiTS Iserlohn können Studenten nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern den Bachelor of Science im Sport & Event Management erwerben. Schon während des Grundstudiums besteht hier die Möglichkeit, sich für einen der folgenden Vertiefungsschwerpunkte zu entscheiden:

  • Soccer Management (Fußball und Verein)
  • Fashion Management (Modemarkt)

Für das Auslandssemester kooperiert die BiTS Iserlohn mit der Mailänder NABA und der Sporthochschule von Real Madrid.

Berufsfelder nach dem Studium

Event- und Sportmanager werden überall gebraucht, wo Menschen zusammenkommen und ein gemeinsames Erlebnis zelebriert wird. Absolventen dieses Studiums setzen ihre Qualifikationen vor allem in den folgenden Aufgabengebieten ein:

  • Konzeption und Organisation von öffentlichen Veranstaltungen
  • Planung und Leitung von Unternehmensveranstaltungen
  • Reiseorganisation und -veranstaltung
  • Betreuung von Imagekampagnen und Werbeveranstaltungen
  • Public Relations
  • Marketing

Studium EventmanagementEvent Manager arbeiten für Modekonzerne, Sportverbände, Konzert- und Veranstaltungsagenturen und Medienunternehmen. Sie werden von Städten und Kommunen gesucht, im Industrie- und Kultursektor, in Werbung und Sponsoring. Ein weiteres wichtiges Gebiet ist die Reise- und Touristikbranche: In Hotels und Resorts gibt es für Eventmanager und Sportmanager weltweit spannende Aufgaben.

Für wen ist das Studium geeignet?

Wer die bunte und aufregende Welt der kleinen und großen Veranstaltungen von allen Seiten kennen, verstehen und als Ideengeber, Planer und Organisator dabei sein will, liegt mit diesem Studium richtig. Belastbarkeit ist wesentlich, denn in dieser Branche geht es oft hektisch zu. Ohne Englisch geht im Event Management fast nichts mehr, hilfreich sind grundsätzlich alle Sprach- und Kommunikationstalente. Extravertierte und Kreative, die die wichtigsten Soft Skills schon mitbringen, haben es leichter.

Empfiehl uns weiter: