Macromedia Hochschule – Sportmarketing

Abschluss:
Master of Arts

Macromedia HochschuleWie keine andere Branche verbindet Sport die unterschiedlichsten Menschen miteinander. Ob Profisport, Mannschaftssports, Outdoorsport oder Breitensport – Sportarten jeglicher Art wecken starke Emotionen in ihren Fans. Daher ist auch nicht verwunderlich, dass die facettenreiche Sportbranche wirtschaftlich hohe Erfolge erzielt. Daraus folgert wiederum ein hoher Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften im Sportmarketing, die aufgrund ihres hervorragenden branchenspezifischen Know-hows in der Lage sind, Vereine, Verbände, Veranstalter sowie Sportartikelhersteller erstklassig zu managen. Alle notwendigen Kompetenzen, die von Sportvermarkter/innen gefordert werden, erwerben die Studierenden des dreisemestrigen Masterstudiengangs „Sportmarketing (M.A.)“ an der Hochschule Macromedia. Die Studieninhalte zeichnen sich durch in ihren hohen Praxisbezug aus, der die Studenten und Studentinnen ausgezeichnet auf den beruflichen Einstieg vorbereitet.
Für Absolventen und Absolventinnen des hochwertigen Studienprogramms ergeben sich vor allem in folgenden Bereiche lukrative Karrierechancen:

  • Sport Marketing Consultant
  • Sport Marketing Manager
  • Brand Manager
  • Sponsoring Manager


  • Studienverlauf & -schwerpunkte
    Macromedia Hochschule EventmanagementDer mit 90 ECTS kreditierte Studiengang „Sportmarketing (M.A.)“ ist auf eine Regelstudienzeit von drei Semestern ausgelegt. Studieninteressierte, die im Bachelorstudium lediglich 180 ECTS anstelle der geforderten 210 ECTS erworben haben, können im Rahmen eines Pre-Semesters die restlichen benötigten 30 ECTS erlangen. Das Curriculum des Masterprogramms ist im hohen Maße karriereorientiert und praxisbezogen: In vielfältigen Praxisprojekten arbeiten die Studenten und Studentinnen an spannenden Aufgabenstellung der beruflichen Praxis. Diverse Sportvereine wie der 1. FC Köln sowie der FC Bayern München oder der Deutsche Olympische Sport Band haben bereits mit der Hochschule Macromedia zusammengearbeitet. Darüber hinaus profitieren die Studierenden von kleinen Arbeitsgruppen, die eine individuelle Förderung und eine gute Lernatmosphäre ermöglichen.
    Jedes Semester finden an maximal drei Tagen in der Woche (z.B. von Donnerstag bis Samstag) Kurse statt, sodass die Studierenden flexibel einer beruflichen Tätigkeit parallel zum Studium nachgehen können. Weil das Studium sowohl in München, Köln, Hamburg und Berlin absolviert werden kann, können die Studenten und Studentinnen ohne Probleme während des Studiums bundesweit umziehen und das Studium dennoch weiter fortsetzen.
    Nach Verfassen der Masterarbeit im finalen Semester wird das Studium beendet.



    Zugangsvoraussetzungen:
    Um für den Masterstudiengang „Sportmarketing (M.A.)“ an der Hochschule Macromedia zugelassen zu werden, muss ein Hochschul-/Bachelor-Abschluss mit mindestens 180 ECTS (bei Anmeldung zum Pre-Semester mit 30 ECTS) bzw. 210 ECTS für den Direkteinstieg in das Studium nachgewiesen werden.
    Interessenten der englischsprachigen Variante müssen überdies die Teilnahme am TOEFL-Test (Score mindestens 81 von 120) oder IELTS (Score mindestens 6,0 von 9) belegen. Äquivalente Nachweise können gegebenenfalls ebenfalls akzeptiert werden.

    Die Studiengebühren für das dreisemestrige Masterprogramm belaufen sich auf 15.950 €. Diese können in drei Raten à 5.150 € pro Semester zzgl. der einmaligen Anmeldegebühr in Höhe von 500 € entrichtet werden.



    Webseite zum Studiengang:
    Macromedia Hochschule – Sportmarketing

    1. (notwendig)
    2. (notwendig)
    3. (notwendig)