Schließen
Sponsored

BWL - Eventmanagement in Dortmund gesucht?

Vollzeit BWL - Eventmanagement in Dortmund - Dein Studienführer

Du willst BWL - Eventmanagement als Vollzeit in Dortmund absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Dortmund recherchiert, an denen du BWL - Eventmanagement als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für BWL - Eventmanagement als Vollzeit in Dortmund findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Bei einem Vollzeit Studium bist du sozusagen hauptberuflich Student. Hier besuchst du tagsüber Vorlesungen, die du dir je nach Universität allerdings relativ frei einteilen kannst. Da du im direkten Kontakt mit Kommilitonen stehst, hast du hier optimale Voraussetzungen, schnell Kontakte zu knüpfen – das ist vor allen Dingen praktisch, wenn dein Studium mit einem Wohnortwechsel verbunden ist. Ebenfalls profitierst du vom direkten Kontakt zu Dozenten, an die du dich bei Fragen jederzeit wenden kannst.

Wenn Events nicht nur in deinem Privatleben eine große Rolle spielen, sondern du dich auch beruflich damit beschäftigen möchtest, ist das Eventmanagement Studium möglicherweise genau das richtige für dich. Ob Sport- oder Musikveranstaltungen – hinter Events wie diesen stecken immer kreative Köpfe, die dafür sorgen, dass alles glatt läuft. So entwickelst du im Studium das nötige Know-how, das dir bei der Organisation und Durchführung großer und kleiner Veranstaltungen hilft. 


BWL - Eventmanagement

Du möchtest in die Wirtschaft und später bei einer erfolgreichen Agentur oder einem großen Unternehmen arbeiten? Ein reines BWL-Studium ist dir aber zu langweilig, daher willst du deinem Studium noch das besondere Etwas verleihen? Dann ist das BWL-Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement genau das Richtige für dich!

Diese Inhalte erwarten dich im BWL-Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement

Bei diesem Studiengang lernst du alles Wichtige zur Betriebswirtschaft, von den Grundlagen, über Wirtschaftsrecht, bis hin zu Rechnungswesen, Marketing und Controlling. Zeitgleich qualifizierst du dich auch zum/r Eventmanager/in und kannst Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen.

Im Bereich Eventmanagement erwarten dich Fächer, wie z.B. Veranstaltungsrecht, Eventkonzeption und Veranstaltungssicherheit. Du erwirbst vorerst die Grundlagen in Kultur- und Eventmanagement und lernst auch internationale Aspekte kennen. Soft Skills runden das Fächerspektrum ab. Rhetorik, Präsentation sowie Business English bereiten dich auf deine späteren Aufgabenfelder vor.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit deinem Abschluss kannst du in jeglichen betriebswirtschaftlichen Feldern Fuß fassen. Mit deiner Spezialisierung bist du natürlich für die Eventbranche interessant, kannst dich aber auch in anderen Managementbereichen umsehen.

In unserem ausführlichen Artikel zum BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Eventmanagement findest du alle wichtigen Informationen, die du brauchst, um das passende Studium für dich zu entdecken. Wir liefern dir Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Studienverlauf sowie in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die dieses Studium anbieten. Außerdem zeigen wir dir, welche Karriere nach dem Studium auf dich wartet und wie hoch dein Gehalt ausfällt.


Weitere Informationen zum BWL - Eventmanagement Studium
BWL - Eventmanagement in Dortmund

BWL - Eventmanagement in Dortmund

Dortmund

In der bevölkerungsreichsten Stadt des Ruhrgebiets und Westfalens leben aktuell über 600.000 Einwohner auf gut 280 km² Fläche. Dortmund war bereits im Mittelalter eine wichtige Reichs- und Hansestadt und entwickelt sich in den letzten Jahrzehnten von einer Industriemetropole zum internationalen Dienstleistungs- und Technologiestandort. Die Stadt ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und Standort zahlreicher Museen. Sportliches Aushängeschild der Stadt ist der Fußballbundesligist und mehrfache deutsche Meister Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund.

Eventmanagement studieren in Dortmund

Mit über 50.000 Studierenden ist Dortmund einer der bedeutendsten Hochschulstandorte Deutschlands. Dieser enormen Anzahl an Studierenden kommen gerade die zahlreichen Kooperationen zwischen den dort ansässigen Unternehmen und Hochschulen zu Gute, dank denen sich die ein oder andere Praktikumsstelle leichter finden lässt als in anderen Städten. Davon profitieren natürlich auch die zahlreichen Studenten des Eventmanagements – und die, die es werden wollen. Neben dem klassischen Vollzeit Studium lässt sich das Fach auch dual studieren, wodurch du bereits erste Praxiserfahrung sammeln kannst.

Alle Hochschulen in Dortmund

Pro

  • Die Technische Universität und die drei Fachhochschulen machen Dortmund zu der Studienstadt für alle, die nach Studiengängen mit Anwendungsschwerpunkt suchen
  • Dortmund räumt ordentlich auf mit dem Ruhrpott-Klischee – egal ob Kunst im Dortmunder U, Naherholung am Phönixsee oder auf einen Kaffee im hippen Kreuzviertel, hier kriegst du mehr als Mettbrötchen und Dosenbier
  • Eine Einkaufstour auf dem Ost- und Westhellenweg? Ist bei Mietpreisen von 9,60 pro Quadratmeter auf jeden Fall drin!

Contra

  • Du bist Fan des schwarz-gelben Fußballvereins? Sehr gut. Bist du nicht? Naja, muss ja keiner wissen…
  • Die berüchtigte Nordstadt Dortmunds steht gerade irgendwo zwischen Kriminalität, Drogen und Hipster-Gentrifizierung – vorsichtig sein, solltest du trotzdem
  • So richtig „schön“ im klassischen Sinne ist es hier nicht, eher „bodenständig“ - aber wer hat gesagt, dass das schlechter ist?