Schließen
Sponsored

Messe-Projektmanagement

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 10 Monate
  • Art Fernlehrgang

Trotz der zunehmenden Nutzung des Internets als Werbeplattform und Kommunikationsmittel investieren Unternehmen immer mehr in den eigenen Messeauftritt. Für die erfolgreiche Umsetzung sind bei den verantwortlichen Mitarbeitern unterschiedlichste Kenntnisse, z. B. in der strategischen Planung oder im Standdesign notwendig.

In der Weiterbildung erwerben Sie umfassendes Wissen zur Messeplanung. Dazu gehören branchenspezifische und ökonomische Inhalte sowie die Bereiche Personalmanagement, Marketing und Sales. Darüber hinaus werden Ihnen aktuelle Trends und Entwicklungen der Branche näher gebracht und Sie lernen, wie Sie beispielsweise Messe-Apps und Video-Streams optimal nutzen können.

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Messeplanung und sorgen Sie so für einen gelungenen Messeauftritt Ihres Unternehmens!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsverlauf

Dieser staatlich geprüfte und zugelassene Fernunterricht vermittelt Ihnen fachspezifisches und berufsqualifizierendes Wissen u.a. in den Bereichen:

  • Strategische Messeplanung
  • Budgetplanung und Projektmanagement
  • Messemarketing
  • Personalmanagement
  • Eventlogistik

Das erforderliche Fachwissen wird durch Studienhefte, Podcasts und Webinare vermittelt. Hinzu kommt eine Präsenzphase, in der die Teilnehmer darauf vorbereitet werden, die Organisation von Messeauftritten unter ökonomischen, ökologischen sowie branchenspezifischen Gesichtspunkten optimal durchzuführen.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter aus Unternehmenskommunikation, Marketing und Agenturen
  • Agenturen
  • Veranstaltungs- sowie Bürokaufleute
  • Hotelfachleute und Reiseverkehrsfachleute
  • Akademiker der Fachrichtung BWL
  • Eventmanager und Veranstaltungstechniker

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Marketing und BWL sind wünschenswert, Berufserfahrung von Vorteil

Die Studiengebühren betragen:

  • monatlich: 198,00 Euro
  • gesamt: 1.980,00 Euro

Beginn: April und Oktober

zurück zum Anbieter