Kulturmanagement Fernstudium

In einem Kulturmanagement Fernstudium verbindest du fundiertes Fachwissen aus dem kulturbetrieblichen Bereich mit Managementkenntnissen. Alles in allem eine sehr spannende und praxisorientierte Mischung, die dich auf den Beruf des Kulturmanagers vorbereitet. Lies hier mehr über das Kulturmanagement Fernstudium und finde eine für dich passende Fernhochschule.

Du interessierst dich für ein Kulturmanagement Fernstudium, sonst wärst du nicht auf dieser Seite gelandet. Wir informieren dich hier unter anderem über dessen Inhalte, welche Voraussetzungen du für dieses Fernstudium mitbringen solltest und welche Vorteile ein Fernstudium mit sich bringt. Eignet sich ein Fernstudium für dich? Vielleicht bist du auch konkret auf der Suche nach Fernhochschulen und Fernstudiengängen? Auch da können wir dir weiterhelfen.

Nach dem Studium in Kulturmanagement erwarten dich im Beruf spannende und vielfältige Aufgaben. Dir steht als Kulturmanager eine schöne Mischung aus Theorie und Praxis bevor. Schreibtischarbeit, konzentriertes Arbeiten und Betriebswirtschaft stehen kreativem Arbeiten, kulturellen Veranstaltungen und dem Kontakt zu vielen Menschen gegenüber.

Kulturmanagement Fernstudium:
Lernen in den heimischen vier Wänden

Passende Fernhochschulen

Das Angebot an Kulturmanagement Fernstudiengängen ist bisher überschaubar, doch du findest sicher eine passende Hochschule für dich. Wirf einen Blick in die aufgelisteten Studiengänge und Fernhochschulen und vergleiche die einzelnen Studienangebote miteinander.

Studieninhalte

Studentin für Kulturmanagement lernt in Eigenregie für das FernstudiumDas Kulturmanagement Studium vermittelt dir breite Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen. Neben den kulturspezifischen Themen wie Kulturbetrieb, Kulturförderung, Interkulturelle Kommunikation und Kulturgeschichte lernst du auch alle wichtigen Grundlagen in den Bereichen BWL, Management und Marketing.

Denn als Kulturmanager musst du natürlich über Fachwissen im Bereich Kultur verfügen und die Gegebenheiten und Besonderheiten der Branche verstehen; aber zu deinen Aufgaben wird es auch gehören, dass du kulturelle Veranstaltungen konzipierst, planst und umsetzt. Du bist in Kontakt mit Künstlern und externen Dienstleistern, du musst das Budget im Auge behalten und Spender und Sponsoren finden. Eine kulturelle Einrichtung bzw. Veranstaltung will auch publik gemacht werden, also gehört auch Marketing in den Studienlehrplan. Auf all diese Aufgaben bereitet dich das Fernstudium vor.

Weitere Inhalte des Kulturmanagement Studiums sind zu Beispiel:

  • Europäische Kulturgeschichte
  • Management
  • Kommunikation
  • Grundlagen BWL
  • Controlling
  • Strategieentwicklung
  • Projektmanagement
  • Marktforschung
  • Rechnungswesen

Je nach Fernhochschule und Studiengang können die Studieninhalte variieren, vor allem wenn es um die kulturspezifischen Aspekte geht. Häufig wird Kulturmanagement in einer Kombi angeboten, zum Beispiel mit BWL, Medienmanagement oder Musikmanagement. Auch hier gilt wieder, dir die verschiedenen Studiengänge anzusehen und dir Gedanken zu machen, welcher Studiengang dir am meisten zusagt.

Voraussetzungen

Bei den Voraussetzungen unterschieden wir zwischen formalen und persönlichen Voraussetzungen. Die formalen Voraussetzungen sind die Vorgaben, die die Fernhochschulen machen, damit du zum Studium zugelassen wirst. Um ein Bachelor Kulturmanagement Fernstudium zu beginnen, brauchst du Abitur oder Fachabitur. In bestimmten Fällen ist auch ein Studium ohne Abitur möglich, zum Beispiel wenn du bereits mehrere Jahre Berufserfahrung hast.

Willst du einen Master per Fernstudium machen, musst du einen Bachelor- oder einen vergleichbaren Abschluss mitbringen. Auch hier gilt wieder die Ausnahmeregelung, dass du ohne Bachelor einen Master machen kannst, wenn du entsprechende Berufserfahrung mitbringst. Je nach Fernhochschule musst noch einen Eignungstest ablegen, wenn du keinen Bachelorabschluss hast.

Persönliche Voraussetzungen

Persönliche Voraussetzungen benötigst du, um gut durch das Fernstudium zu kommen und später einen guten Job zu machen. Für Kulturmanagement bedeutet das, dass du Interesse an Kunst und Kultur sowie an Management und BWL mitbringen solltest. Kommunikationsstärke, Stressresistenz und Organisationstalent sollten ebenso Teil von dir sein wie gute Englischkenntnisse.

Für ein Fernstudium brauchst du zwingend eine große Portion an Eigenmotivation und Selbstdisziplin. Das Lernen in den heimischen vier Wänden ohne Dozenten und Kommilitonen um dich herum sollte dir leichtfallen. Andernfalls könnte es für dich schwierig werden, das Studium bis zum Ende durchzuziehen.

Dauer und Verlauf

Ein Bachelorfernstudium in Kulturmanagement dauert zwischen sechs und acht Semester, für ein Masterstudium solltest du mit vier bis fünf Semester planen. Manche Fernhochschulen bieten eine kostenlose Verlängerung des Fernstudiums an – denn auch sie wissen, dass du als Fernstudent gut mit Beruf und Privatleben ausgelastet bist.

Ablauf

Eine Fernstudentin für Kulturmanagement sitzt auf dem Wohnzimmerteppich und lerntDa du das Fernstudium Kulturmanagement von zu Hause aus absolvierst, schicken dir die Fernhochschulen das Lernmaterial per Post zu oder stellen es dir über den Online-Campus zur Verfügung. Der Lernaufwand ist je nach Fernhochschule mit zehn bis 20 Stunden pro Woche angesetzt, welche du dir selbst einteilen kannst.

Die Lernmaterialien arbeitest du selbstständig durch und bearbeitest die gestellten Aufgaben. Diese schickst du an die Dozenten, welche deine Antworten prüfen und dir Feedback geben. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit, deine Fragen an die Dozenten loszuwerden, wenn du etwas nicht verstanden hast oder dir zusätzliche Fragen zum Thema gekommen sind.

Der Online-Campus bietet dir auch die Möglichkeit, mit Kommilitonen in Kontakt zu treten, dir Vorlesungen oder Webinare anzusehen, Dateien hochzuladen oder auch die einzelnen Module samt Note einzusehen.

Wie bei einem Vollzeitstudium Kulturmanagement schreibst du Hausarbeiten, eine Abschlussarbeit und musst Prüfungen ablegen. Die Hausarbeiten und die Abschlussarbeit kannst du in gewohnter Weise von zu Hause aus schreiben, für die Prüfungen musst du in der Regel zum Zentrum der Fernhochschule fahren und die Prüfung unter Aufsicht ablegen. Einige wenige Fernhochschulen bieten mittlerweile Fernstudiengänge ohne Präsenzzeiten an, somit kann auch die Prüfung von zu Hause abgelegt werden. Dies ist bisher aber eher die Ausnahme als die Regel.

Anerkennung

Über die Anerkennung eines Fernstudiums und den damit verbundenen Abschluss brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn du einen Bachelor oder Master per Fernstudium erreicht hast, dann ist dieser akademische Abschluss genauso anerkannt, als wenn du ihn in Vollzeit an einer Hochschule absolviert hättest. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann achte bei deiner Anbieter- und Studienwahl darauf, dass der Studiengang akkreditiert ist, zum Beispiel von Agenturen wie AAQ, ACQUIN, AQAS FIBAA, ZEvA oder der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Beachte bei deiner Suche nach einem Fernstudium, dass der Begriff „Fernstudium“ nicht geschützt ist. Das heißt, manche Anbieter nennen ihre Fernkurse „Fernstudium“, auch wenn sich dahinter kein akademisches Studium verbirgt. Achte also – wenn du einen akademischen Abschluss dein Ziel ist – auf einen Bachelor- oder Masterabschluss und auf die Akkreditierung.

Warum für ein Fernstudium entscheiden?

Es gibt viele gute Gründe, warum du dich für ein Fernstudium entscheiden solltest. Was wir hier an Vorteilen benennen, gilt nicht nur für das Kulturmanagement Fernstudium, sondern für jedes Fernstudium bzw. für jeden Fernlehrgang.

  • Der größte Vorteil, den ein Fernstudium bietet, ist die hohe Flexibilität. Da ein Fernstudium in der Regel vom heimischen Sofa aus absolviert wird, kannst du dir die Zeit zum Lernen selbst einteilen – egal, ob morgens mittags oder abends von zu Hause aus, in der Bahn oder in einem Café: Du entscheidest, wann und wo du lernst. Aus diesem Grund eignet sich das Fernstudium besonders für Berufstätige, die sich gerne mittels Studiums weiterbilden, aber trotzdem ihrer Arbeit nachgehen möchten.
  • Ein Fernstudium lässt sich gut mit Beruf und Privatleben vereinbaren, auch wenn es zugegebenermaßen eine Doppelbelastung darstellen wird. Doch die Tatsache, dass du weiterhin arbeitest, erleichtert deine finanzielle Situation und somit auch die Studienfinanzierung enorm – schließlich hast du ein regelmäßiges Einkommen
  • Je nach Fernhochschule hast du nur wenige Präsenztage vor Ort, in der Regel musst du zu den Prüfungszentren fahren, wenn die Prüfungen anstehen. Ansonsten sind Präsenztermine teilweise verpflichtend, teilweise auch optional wählbar. Bei den Präsenzterminen geht es dann um Module, die sich in der Praxis besser vermitteln und besprechen lassen, als man es von zu Hause aus könnte.
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Fernstudium signalisiert potenziellen Arbeitgebern auch, dass du bereit bist, dich ins Zeug zu legen und dass du Durchhaltevermögen und Disziplin mitbringst. Dinge, mit denen man im Leben und in der Berufswelt immer punkten kann.
  • Letzter Vorteil, aber nicht zu unterschätzen, ist, dass du in den meisten Fällen recht spontan mit einem Fernstudium beginnen kannst. Im Gegensatz zu einem Vollzeitstudium oder einem dualen Studium ist ein Fernstudium nicht an die Fristen von Sommer- oder Wintersemester gebunden. Auch hier gibt es natürlich immer Ausnahmen, bei denen du zum Beispiel nur einmal im Jahr mit dem Kulturmanagement Fernstudium beginnen kannst.

Was du bei einem Fernstudium bedenken solltest …

… ist, dass du eine Veranlagung zum Selbstlernen brauchst. Auch wenn ein Fernstudium in Kulturmanagement viele Vorteile bietet, bringen sie dir nichts, wenn du nicht der Typ bist, der in Eigenregie lernen kann. Wenn du nach Feierabend auf dem Sofa sitzt und dich nicht zum Lernen aufraffen kannst, wenn du nicht bereit bist, an den Wochenenden zu lernen, weil du denkst, es ist doch Wochenende, dann lass die Finger von einem Fernstudium. Alternativ bietet sich für dich ein berufsbegleitendes Präsenzstudium an. Dies zeichnet sich durch Präsenzunterricht an der Hochschule aus und damit ist es verbindlicher als ein Fernstudium in Eigenregie.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de