Berufe im Eventmanagement

Wenn du dein Eventmanagement Studium erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du zwischen einer Vielzahl von Berufen auswählen. Welche Jobs für dich in Frage kommen, was für Aufgaben dich innerhalb der einzelnen Berufe erwarten und wie deine Karrierechancen aussehen, erklären wir dir hier.

Berufe im Eventmanagement

Es gibt einige Berufe in der Eventbranche, die Fachwissen aus der Veranstaltungsorganisation in Kombination mit betriebswirtschaftlichem Know-how erwarten. Hier ein kleiner Überblick:

Eventmanagerin
Eventmanagerin

Eventmanager/in

Als Eventmanager bist du zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeder Art. Du trägst die Verantwortung für das Gelingen des kompletten Events. Dabei sind Eventmanager nicht nur für den reibungslosen zeitlichen Ablauf sowohl während der Planungsphasen als auch bei der Veranstaltung verantwortlich – sie kümmern sich auch um das Budget, die Sicherheitsauflagen, die Betreuung von Gästen und/oder Teilnehmern, die Werbung sowie um sämtliche logistischen Maßnahmen. Du siehst: Als Eventmanager hast du einen Full-Time-Job mit großer Stressgarantie. Je nach Größe des Unternehmens oder der Agentur, für die du arbeitest, desto größer sind auch die Events, die du planen sollst. Dies hat natürlich auch Einfluss auf die Größe des Teams, mit dem du an der Eventplanung gemeinsam arbeitest.

  • Planung und Konzeption
  • organisatorische und logistische Vorbereitung
  • Erstellung von Zeitplänen
  • Erstellung und Einhaltung des Budgetplans
  • Betreuung von Teilnehmern/Gästen
  • Vor-Ort-Betreuung der Veranstaltung

Als Eventmanager/in brauchst du ein erfolgreich abgeschlossenes Studium. Dies kannst du in allen Eventmanagement-Studiengängen absolviert haben. Zudem werden meist Organisationstalent, Flexibilität, Termintreue, Kontaktfreudigkeit und gute Englischkenntnisse erwartet.

Alternativ ist der Einstieg auch über eine klassische Berufsausbildung, zum Beispiel zum/r Veranstaltungskaufmann/-frau möglich. Hier ist es besonders wichtig sich regelmäßig weiterzubilden bzw. schon in jungen Jahren viel Praxiserfahrung zu sammeln.

Projektmanager
Projektmanager

Projektmanager/in

Projektmanager werden sehr oft in Großunternehmen oer innerhalb der Messewirtschaft gesucht. Sie sind für die Organisation und Abwicklung einzelner Eventprojekte zuständig. Dazu gehört neben der Planung des Messeauftritts oder der Mitarbeiter- bzw. Kundenveranstaltung auch die Steuerung der praktischen Umsetzung sowie die Budgetplanung und Evaluierung des Events. Des Weiteren gehört der Austausch und die Koordination von externen und internen Dienstleistern zum Aufgabenbereich eines Projektmanagers. Meist hast du es innerhalb dieses Berufs mit Messeauftritten, Kundenevents oder Kongressveranstaltungen zu tun. Je nach Größe des Unternehmens oder der Agentur arbeitest du im Team oder bist allein für das Gelingen des Events zuständig.

  • Abwicklung von Projekten im Bereich Messewesen
  • Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen
  • Steuerung von Dienstleistern
  • Projektmanagement von interdisziplinären Event­projekt­teams
  • Konzeptentwicklung
  • Budgetplanung

Als Projektmanager/in brauchst du vor allen Dingen ein hohes betriebswirtschaftliches Wissen. Diesen Nachweis kannst du vielen Arbeitgebern hauptsächlich über dein abgeschlossenes Studium erbringen. Daher ist ein BWL Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement für diesen Beruf besonders gut geeignet. Zudem werden bereits bestehende Berufserfahrung in der Eventbranche erwartet. Der Beruf des Projektmanagers ist kein Einstiegsberuf.

Messeorganisatorin
Messeorganisatorin

Messeorganisator/in

Als Messeorganisator bist du ausschließlich für die Planung, Organisation und Durchführung eines Messeauftritts zuständig. In der Regel arbeitest du in diesem Job für ein spezielles Unternehmen, welches Produkte oder Dienstleistungen regelmäßig auf Messen präsentiert. Neben dem Management rund um den Messeauftritt gehört auch die technische Realisierung des Messestandes zu deinem Aufgabenbereich. Dabei koordinierst und überwachst du Dienstleister und Messebauer. Budgetplanung spielt in diesem Beruf natürlich auch eine entscheidende Rolle.

  • Planung, Organisation und Durchführung von Messeständen
  • Koordination von Dienstleistern
  • Ansprechpartner für den Messeauftritt eines Unternehmens
  • Überwachung des Geschehens
  • Budgetplanung

Mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Messe-, Kongress- und Eventmanagement steht deinem Traumberuf Messeorganisator grundsätzlich nichts im Wege. Das betriebswirtschaftliche Fachwissen ist in diesem Beruf ebenfalls besonders wichtig. Außerdem solltest du eine offene Persönlichkeit haben, denn Kontakte und Networking gehören zum Arbeitsalltag.

Eventkoordinatorin
Eventkoordinatorin

Eventkoordinator/in

Im Beruf Eventkoordinator agierst du als Schnittstelle zwischen allen Bereichen, die rund um eine Eventorganisation tätig sind. Zu den Aufgaben in diesem Job gehört nicht nur die Abstimmung von Planung und Durchführung des Events, sondern auch die Kommunikation mit der Presse- und Medienabteilung des Unternehmens oder Auftraggebers. So vermittelt der Eventkoordinator zwischen Social Media-Strategien und Projektleitung. Die Überwachung der Kosten und der Kontakt mit externen Dienstleistern sind ebenfalls im Aufgabenbereich dieses Jobs zu finden, genauso wie die Erstellung von Mailings und Newslettern rund um die geplante Veranstaltung. Der Beruf ist somit sehr abwechslungsreich, bezieht den medialen Aspekt mit ein und vereint verschiedene Bereich des Eventmanagements.

  • Schnittstelle zwischen allen Beteiligten an der Eventorganisation
  • Mailing und Newsletter-Erstellung
  • Verbindung zwischen Projektleitung und Pressekommunikation
  • Steuerung von externen Dienstleistern
  • Projektüberwachung

Dieser Job setzt bereits Berufserfahrungen im Bereich Eventmanagement und Marketing voraus. Dabei kann zudem ein Sport-, Event- und Medienmanagement Studium als ausgezeichnete Grundlage dienen, denn hier werden auch Kommunikationsansätze vermittelt. Außerdem sind eine selbständige, strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise von großem Vorteil.

Berufe im Eventmarketing

Marketing ist für jedes Unternehmen enorm wichtig, denn mit einer guten Vermarktung steht und fällt der Erfolg einer Veranstaltung, eines Produkts oder einer Dienstleistung. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile auch viele abwechslungsreiche Jobs im Bereich Eventmarketing. Wir stellen dir hier die wichtigsten Berufe vor:

Marketing Assistent
Marketing Assistent

Marketing Assistent/in

Als Marketing Assistent bist für du für die Planung verschiedener Event-Kampagnen zuständig und setzt dabei die unterschiedlichsten Marketinginstrumente ein. Dein Ziel ist es, mit einem Promotionevent Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich am Markt zu platzieren. Außerdem befasst sich die Arbeit eines Marketing Assistenten zu großen Teilen mit der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien. Du bist Ansprechpartner für den Kontakt mit Medienvertretern, kümmerst dich um den Online-Auftritt und die Social-Media-Kanäle. Alles in allem ein abwechslungsreicher und spannender Job!

  • Steuerung der Kommunikationsstrategien
  • Einhaltung des Kommunikationsplans
  • Pflege der digitalen Kanäle
  • Betreuung und Ansprechpartner der Kommunikationspartner
  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten
  • begleitende Pressearbeit

Voraussetzung für die Arbeit als Marketing Assistent/in in der Eventbranche ist im besten Fall ein Studium Eventmarketing. Dort erlernst du nicht nur betriebswirtschaftliches Wissen, sondern auch die Bedeutung von Marketingstrategien und die Umsetzung dieser im Veranstaltungsmanagement.

Sales Manager
Sales Manager

Sales Manager/in

Dieser Job ist ein klassischer Beruf aus dem Marketing Bereich. Du kannst ihn daher auch mit einem Abschluss im Eventmarketing ausüben. Als Sales Manager bist du für den Vertrieb einer Veranstaltung verantwortlich. Zu deinen Aufgaben gehört dabei das Herstellen von Kontakten, die Koordination sämtlicher Termine und die Vereinbarungen und Einhaltung von Preisen und Kosten. Du musst das Event für den Vertrieb vermarkten und promoten, so zum Beispiel Sponsoren und Werbepartner auftreiben. Als Sales Manager brauchst du ein gewisses Vertiebsgeschick und musst geübt im Umgang mit Kunden sein.

  • Akquise von Kunden und Werbepartnern
  • Kundenbetreuung und -beratung
  • Angebotserstellung 
  • Auf- und Ausbau von Netzwerken in der Veranstaltungswirtschaft
  • Vertragsverhandlungen

Um als Sales Manager/in arbeiten zu können, solltest du ein BWL Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement oder ein Eventmarketing Studium abgeschlossen haben. Der betriebswirtschaftliche Aspekt in diesem Beruf ist besonders groß. Außerdem solltest du über Verhandlungsgeschick und Kontaktfreudigkeit verfügen, denn der Umgang mit Kunden und Partnern ist enorm wichtig.

Marktforscherin
Marktforscherin

Marktforscher/in

Als Marktforscher bist du für die Analyse und Auswertung des Marktes zuständig. Welche Events, Veranstaltungen, Kongresse und Versammlungen sind sinnvoll und was erwartet die Zielgruppe? Ziel deiner Arbeit ist es, möglichst viele nützliche und gewinnbringende Informationen zu sammeln, damit das geplante Event zum Erfolg wird. Mögliche Arbeitgeber sind Marktforschungsinstitute, Unternehmen oder Eventagenturen.

  • Planung und Organisation von Marktforschungsprojekten
  • Durchführung und Auswertung von Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Marktbeobachtung
  • Kundenkontakt

Um später in die Marktforschung zu gehen, kannst du durchaus verschiedene Studienwege einschlagen. So ist ein klassisches Eventmanagement Studium dafür geeignet, aber auch ein BWL-Studium mit Event-Schwerpunkt oder ein Marketing Studiengang. Wichtig ist nur, dass du kontaktfreudig und neugierig bist.

Weitere Berufe in der Eventbranche

Die Eventbranche ist groß und vielfältig, dementsprechend sind auch die Berufe abwechslungsreich. Neben den klassischen Jobs im Eventmanagement und Eventmarketing gibt es auch noch weitere Aufgabenfelder aus dem Veranstaltungssegment. Wir liefern dir hier erste Infos dazu:

Sport- und Eventmanager
Sport- und Eventmanager

Sport- und Eventmanager/in

Die Sportbranche ist ein beliebtes und großes Arbeitsfeld mit vielfältigen Jobs. Als Sport- und Eventmanager bist du für die Planung, Organisation und Durchführung von Sportveranstaltungen zuständig. Events bieten den perfekten Rahmen um Sportvereine, Sportprodukte oder Sportpersönlichkeiten zu präsentieren und zu vermarkten. Daher geht es oft nicht nur um den Sport als solchen, sondern in vielen Fällen auch um Sport als Marketingmaßnahme. Als Sport- und Eventmanager bist du zudem für die Eventkommunikation und Werbung verantwortlich. Es handelt sich hierbei um einen abwechslungsreichen und spannenden Job, der dir immer wieder neue Herausforderungen bietet.

  • Planung und Organisation von Sportveranstaltungen
  • Koordination mit Kunden und kooperierenden Dienstleistern
  • Sponsoring
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit

Als Sport- und Eventmanager bist du am besten qualifiziert, wenn du ein Sport-, Event- und Medienmanagement Studium abgeschlossen hast. Dieses kannst du an vielen Hochschulen und in verschiedenen Varianten durchführen. Zudem solltest du natürlich große Begeisterung und ein gewisses Grundwissen für Sportereignisse mitbringen.

Hotelmanagerin
Hotelmanagerin

Tourismus- und Hotelmanager/in

Die Tourismusbranche und Freizeitwirtschaft ist ein boomender Markt innerhalb des Eventmanagements. Dazu gehört auch der Job des Tourismus- und/oder Hotelmanagers. Als Tourismusmanager übernimmst du organisatorische Aufgaben rund um das Management und Marketing von touristischen Veranstaltungen. Als Hotelmanager bist du für die Führung eines Hotels verantwortlich. Du kümmerst dich um Preise, Buchungen und Unterhaltungsangebote. Die Bandbreite an Aufgabenfelder in diesen Berufe ist sehr hoch, dir steht damit eine vielfältige Auswahl an Jobs und Arbeitgebern zur Verfügung.

  • Planung und Organisation von Events im touristischen Umfeld
  • Führung eines Hotels
  • Budgetplanung 
  • Marketing von Veranstaltungen in der Freizeitwirtschaft

Mit einem Tourismus-, Hotel und Eventmanagement Studium bereitest du dich optimal auf eine Karriere in der Tourismusbranche vor. Du erlernst alle wichtigen Fertigkeiten, um als Tourismus- oder Hotelmanager arbeiten zu können. Wenn du zudem noch Kreativität, Ideenreichtum und Menschengespür besitzt, steht deiner beruflichen Karriere nichts mehr im Wege.

Veranstaltungstechniker
Veranstaltungstechniker

Veranstaltungstechniker/in

Als Veranstaltungstechniker bist du für das reibungslose technische Gelingen von Events zuständig. Du kümmerst dich um Ton, Licht, Projektionen, IT-Ausstattungen, Bühnenbild, Messebau und alles, was mit dem Auf- und Abbau der Veranstaltung zusammenhängt. Dabei spielen auch bühnen- und szenentechnische Bauten eine wichtige Rolle. Neben dem technischen Verständnis gehören in das Berufsprofil eines Veranstaltungstechnikers auch gestalterische Ideen und visuelles Vorstellungsvermögen. Mit dem Techniker steht und fällt der Erfolg eines Events. In der Regel arbeiten Veranstaltungstechniker in Teams.

  • Auf- und Abbau der Veranstaltung
  • Betreiben von bühnen- und szenentechnischen Bauten
  • Organisation von Beleuchtung, Projektion und Beschallung

Den Beruf des Veranstaltungstechnikers kannst du im Moment über zwei Wege ergreifen. Neben dem klassischen Ausbildungsberuf steht dir mittlerweile auch ein Veranstaltungstechnik Studium zur Verfügung.

Jobbörse

Die Berufe im Eventmanagement klingen spannend für dich? Jetzt willst du direkt den passenden Job für dich finden?

Wenn du direkt auf der Suche nach freien Stellen im Eventmanagement bist, dann klick einfach auf unsere Jobbörse. Dort findest du zahlreiche freie Stellenangebote aus ganz Deutschland. 

Zu den Jobs

War dieser Text hilfreich für dich?

4,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de