Eventmarketing Studium

Events als Werbestrategie – ohne eine Promotion-Veranstaltung mit passender Show werden Produkte heutzutage nur noch selten auf den Markt gebracht. Im Studium Eventmarketing lernst du genau diese Vermarktungsmethode anzuwenden. Wir zeigen dir, welche Themen im Studium Eventmarketing behandelt werden, an welchen Hochschulen du studieren kannst und welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind.

Sportveranstaltungen, Konzerte, Messen oder Pressekonferenzen sind spezielle Events, die oft einen bestimmten Zweck verfolgen: die Werbung für ein Produkt. Wenn eine Veranstaltung nicht nur dem reinen Vergnügen und der Unterhaltung dient, sondern als Werbezweck organisiert wird, spricht man auch vom Eventmarketing. Dies ist ein spezieller Schwerpunkt im Marketing Studium und wird von vielen Hochschulen als eigener Studiengang angeboten. Innerhalb dieses Studiums konzentrierst du dich weniger auf die Organisation und Planung von Veranstaltungen, sondern vielmehr darauf, wie du ein Event zu Marketingzwecken nutzen kannst.

Dabei verbindet der Studiengang Eventmarketing zwei große Themenbereiche. Das Studium vermittelt Fachwissen aus den Schwerpunkten Eventmanagement und Marketing. Es ist somit eine vertiefende Spezialisierung und daher noch nicht an jeder Hochschule studierbar. Das Angebot an Eventmarketing-Studiengängen wird aber immer vielfältiger, weil die Bedeutung von Veranstaltungen als Werbemittel und Marketingstrategie stärker in den Fokus rückt. An vielen Hochschulen ist Eventmarketing ein Schwerpunkt im Marketing Studium, denn durch die erlebnisorientiere Kommunikation sollen die Kunden angesprochen werden.

Wusstest du, dass ...

... es im nordrheinwestfälischen Düren jährlich eine Weltmeisterschaft im Kirschkernweitspucken gibt? Der aktuelle Weltrekord liegt bei 21,71 Metern.

... der durchschnittliche Ticketpreis für eine Veranstaltung in Deutschland bei rund 30,20 Euro liegt?

... jeden Tag weltweit 27.000.000 Inhalte im Internet geteilt werden?

Eventmarketing: Alles Infos zum Studium

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Eventmarketing vermittelt in erster Linie Grundlagen aus den Bereichen BWL und Marketing. Zudem stehen Fächer aus dem Eventmanagement auf dem Studienplan. Der Studienverlauf kann von Hochschule zu Hochschule abweichen, da die einzelnen Vertiefungen und thematischen Schwerpunkte oft unterschiedlich gesetzt sind. An vielen Hochschulen wird Eventmarketing zudem nur als Spezialisierung im Marketing Studium angeboten. Je nach Ausrichtung der Hochschule erhalten somit Marketing-Aspekte oder Eventmanagement-Themen die stärkere Gewichtung.

In der Regel werden dir aber folgende Fächer im Studium begegnen:

  • Grundlagen der BWL
  • Rechnungswesen
  • Finanzen & Controlling
  • Grundlagen der VWL
  • Wirtschaftsrecht
  • Statistik
  • Grundlagen des Marketings
  • Marktforschung
  • Social Media Marketing
  • Online Marketing
  • Werbepsychologie
  • Medienmanagement
  • Kommunikationsmanagement 

Zudem legen viele Hochschulen ihren Fokus auf die Vermittlung von Soft Skills, dazu gehören Kurse aus den Bereichen Rhetorik, Präsentation und Personalführung, aber auch Business Englisch oder weitere Fremdsprachen.

Voraussetzungen

An jeder Hochschule musst du gewisse Bedingungen erfüllen, um für das Studium Eventmarketing zugelassen zu werden. Da Eventmarketing weniger an staatlichen Universitäten angeboten wird, gibt es nur selten eine Zulassungsbeschränkung mittels Numerus Clausus. Meist kannst du Eventmarketing an privaten Hochschulen studieren, die je nach Hochschule oder Akademie individuelle Zulassungskriterien verlangen.

Formale Voraussetzungen

Die formalen Voraussetzungen sind aber eigentlich immer gleich geregelt. Die Hochschulen verlangen von dir einen der folgenden Schulabschlüsse:

  • die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • und erfolgreiche Teilnahme am Bewerbungsgespräch bzw. -verfahren

Manche Hochschulen erwarten zudem ein meist dreimonatiges Vorpraktikum. Es gibt auch die Möglichkeit Eventmarketing ohne Abitur bzw. Fachabitur zu studieren. Ob dies auch für dich gilt, erfährst du am besten direkt bei der Studienberatung deiner Wunschhochschule.

Persönliche Voraussetzungen

Zudem gibt es ein paar persönliche Voraussetzungen, die du erfüllen solltest, um dein Eventmarketing Studium erfolgreich abzuschließen. Diese sind kein Muss, können dir aber im Verlauf des Studiums helfen. Dazu gehören, dass du ein gewisses mathematisches Verständnis hast, Spaß an betriebswirtschaftlichen Themen und Business Englisch hast und zudem über eine aufgeschlossene, kreative Persönlichkeit verfügst. Kommunikationsstärke und die Fähigkeit zum strategischen Denken können dir im Eventmarketing ebenfalls nicht schaden.

Dauer und Verlauf

Das Eventmarketing Studium ist meist auf eine Regelstudienzeit von drei Jahren ausgelegt. Dies entspricht sechs oder manchmal auch sieben Semestern. Zum Ende des Studiums erhältst du den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.).

Der Verlauf des Studiums ist an fast allen Hochschulen gleich aufgebaut. In den ersten zwei Semestern lernst du die Grundlagen aus den Bereichen BWL, Marketing und Eventmanagement. Ab dem dritten Semester findet die inhaltliche Vertiefung im Schwerpunkt Eventmarketing statt. Je nach Studiengang und Hochschule können dabei durch Wahlmodule noch individuelle Akzente gesetzt werden.

An vielen Hochschulen ist ein Praxis- oder Auslandssemester in den Studienverlauf integriert. Dies findet meist im vorletzten Semester statt. Dabei lernst du durch ein langes Praktikum, welches du zum Teil auch im Ausland absolvieren kannst, dein theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und kannst erste Kontakte in der Welt des Eventmarketings knüpfen. Im letzten Semester musst du die abschließende Bachelorarbeit anfertigen.

Studienformen

In der Regel kannst du Eventmarketing als normales Vollzeitstudium studieren. Dies ist die klassische Variante. Tagsüber bist du Student an der Hochschule, abends und am Wochenende bleibt Zeit fürs Lernen, Hobbys und einen Nebenjob.

Du möchtest die praktischen Anteile in deinem Studium erhöhen? Dann kommt vielleicht das duale Studium als geeignete Studienform für dich in Frage. Das duale Studium in Deutschland boomt. Immer mehr Hochschulen und Unternehmen sind auf der Suche nach geeigneten dualen Studierenden. Daher werden auch immer mehr Studiengänge in das Angebot aufgenommen. Auch im Bereich Eventmanagement und Marketing gibt es duale Studienangebote. Alle Infos zu diesem Modell findest du in unserer Rubrik "Duales Studium".

Die dritte Variante ist das berufsbegleitende Studium. Dabei bist du bereits berufstätig und möchtest dich neben dem Job nochmal weiterqualifizieren und einen akademischen Abschluss erhalten.

Studieninhalte

Das Angebot an Masterstudiengängen im Eventmarketing ist derzeit noch eher etwas überschaubar. Es gibt nur wenige Hochschulen, die einen Master Eventmarketing im Programm haben. Dieser kann dann zum Teil auch unter einem anderen Namen laufen. So steht der Master "Erlebniskommunikation" der SRH Hochschule der populären Künste inhaltlich und für deine fachspezifische Qualifikation grundsätzlich das Gleiche wie ein Master "Eventmarketing" oder "Live-Kommunikation".

Die Inhalte setzten sich dabei aus den Themenfeldern der BWL, Marketing und Eventmanagement zusammen. Im Studienverlauf können dabei folgende Module auftauchen:

  • Marketingkommunikation
  • Social-Media-Kommunikation und Käuferverhalten
  • Strategisches Eventmarketing
  • Eventcontrolling
  • Eventdesign, Eventplanung und Eventproduktion
  • Aufgabenprofil des Eventmanagers als Führungskraft
  • Projektmanagement
  • Customer-Relationship-Management (CRM)
  • Markenstrategien
  • Eventrecht

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen

Für die Zulassung zu einem Masterstudium im Bereich Eventmarketing ist ein erster Hochschulabschluss unerlässlich. Das bedeutet, du musst bereits ein Bachelor-, Diplom- oder vergleichbares Studium erfolgreich beendet haben. Einige Hochschulen erwarten zudem eine Abschlussnote, die 2,5 oder besser ist.

Persönliche Voraussetzungen

Beim Master Eventmarketing handelt es sich um ein sehr konkretes und fachspezifisches Studium. Daher solltest du Interesse am Marketing und der Veranstaltungsorganisation mitbringen. Zudem kann es nicht schaden, wenn du eine aufgeschlossene, kontaktfreudige und kommunikationsstarke Persönlichkeit hast.

Dauer und Verlauf

Master im Bereich Eventmarketing dauern in der Regel vier Semester. Da alle Studierenden bereits einen Bachelorabschluss vorweisen können, steigt das Studium direkt ins Thema ein.

Von Beginn an werden spezielle Inhalte rund um den Bereich Eventmarketing vermittelt. Je nach Hochschule stehen im dritten Semester einige Wahlmodule zur Auswahl. Zum Abschluss des Studiums fertigst du deine Masterthesis an. Nach einem erfolgreichen Abschluss erhältst du den akademischen Grad Master of Arts (M.A.).

An manchen Hochschulen ist das Masterstudium auch als MBA angelegt. Dies bedeutet, dass du Abschluss den Master of Business Administration erlangst. Dieser spezielle Master-Abschluss qualifiziert dich besonders für Führungspositionen.

Studienformen

Der Studiengang kann als klassisches Vollzeitstudium und als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. Beide Studienformen sind gängige Varianten im Master Eventmarketing und richten sich nach deiner aktuellen Lebenssituation. Die Möglichkeit den Master im dualen Studium zu belegen, gibt es im Eventmarketing bisher noch nicht.

Karriere nach dem Studium

Nach dem Studium Eventmarketing bist du bestens auf die Berufswelt vorbereitet. Du bist ein Experte in den Bereichen Eventmanagement und Marketing und kannst als solcher spezielle Aufgaben übernehmen. Dank deines akademischen Abschlusses hast du viele Möglichkeiten, denn qualifizierte Mitarbeiter sind überall gern gesehen. Im Eventmarketing stehen dir somit zahlreiche Arbeitsfelder offen.

Dazu gehören:

  • Eventagenturen
  • Werbeagenturen
  • Marketingagenturen
  • Marketingabteilungen von Unternehmen
  • Designagenturen

Deine Tätigkeiten dabei sind:

  • Eventmanager
  • International Marketing Coordinator
  • Berater in einer Werbeagentur
  • Marketingspezialist
  • Produktmanager
  • Brand- und Sales Manager
  • Mitarbeiter in der Marktforschung
Finger drückt auf das Such-Symbol eines Job-Balkens

Du möchtest noch mehr über die Berufe im Eventmanagement erfahren? Dann tauche hier in unsere Rubrik Berufswelt ein:

Berufswelt Eventmanagement

Gehalt

Durch deinen akademischen Abschluss hast du von Beginn an gute Chancen ein angemessenes Gehalt im Eventmarketing zu verdienen. Beim Einkommen spielen allerdings viele verschiedene Faktoren eine Rolle. So hängt dein Verdienst nicht nur vom Bachelor- oder Masterabschluss ab, sondern auch von der Größe des Unternehmens, dem Bundesland, in dem du arbeitest und der Branche, für die du dich entscheidest. Du siehst also: Verbindliche Aussagen über das Gehalt eines Spezialisten im Eventmarketing zu treffen, ist gar nicht so leicht. Hinzu kommt noch die Tatsache, dass das Einkommen von Unternehmen zu Unternehmen variieren kann. Jeder Arbeitgeber legt den Verdienst individuell fest, so dass du dich am besten immer direkt vor Ort nach genauen Zahlen erkündigst.

Trotzdem können wir dir aber schon einen ersten Anhaltspunkt liefern, wie das Einstiegsgehalt im Eventmarketing aussehen kann. Die Gehaltsspanne ist in diesem Fall recht groß. Du kannst mit einem Einkommen zwischen 2.000 und 4.200 Euro brutto im Monat rechnen. Gerade im Marketing spielen dabei die Faktoren "Größe des Unternehmens" und "Branche" eine wichtige Rolle, denn aufgrund dieser beiden Merkmale entstehen die erheblichen Gehaltsunterschiede. 

Glasbehälter voll mit Münzen

Du brauchst noch genauere Zahlen zum Gehalt? Willst gerne das Einkommen bei unterschiedlichen Eventbranchen vergleichen? Dann lies hier weiter:

Gehalt im Eventmanagement

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "Event":

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de