Schließen
Sponsored

Bachelor Internationales Eventmanagement in Berlin: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Internationales Eventmanagement in Berlin - Dein Studienführer

Du willst deinen Internationales Eventmanagement Bachelor in Berlin absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Berlin, an denen du den Internationales Eventmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Internationales Eventmanagement Bachelor in Berlin findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten ein Bachelor Internationales Eventmanagement Studium in Berlin an

Bachelor

Wer sich nach der Schule für ein Studium entscheidet, wird sich in den meisten Fällen den Bachelor-Abschluss erarbeiten. Hierbei handelt es sich um den ersten Abschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Das Bachelor Studium unterteilt sich in mehrere Module, in denen du dich innerhalb verschiedener Vorlesungen, Seminare und Übungen mit unterschiedlichen Themen beschäftigst, die dich auf deine berufliche Zukunft vorbereiten.

In der Regel dauert ein Bachelor Studium 6 bis 8 Semester. Möchtest du dein Wissen danach weiterhin vertiefen, empfiehlt es sich, innerhalb weiterer 2 bis 4 Semester einen Master Abschluss zu absolvieren. Doch bereits während du auf den Bachelor hinarbeitest, sammelst du wertvolle Qualifikationen – sowohl im theoretischen Unterricht wie auch in der Praxis, da du in vielen Studiengängen ein Pflichtpraktikum absolvieren musst. Je nach Studiengang besteht auch die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu verbringen. Da gerade der Bereich des Eventmanagements oft interkulturell angehaucht ist, kann dies eine gute Entscheidung sein.


Internationales Eventmanagement

Du begeisterst dich für unterschiedliche Sprachen und möchtest dieses Talent in deinen späteren Beruf miteinfließen lassen? Außerdem interessierst du dich für spannende Events auf der ganzen Welt und reist gerne? Dann ist ein Internationales Eventmanagement Studium perfekt für dich geeignet!

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Der Studiengang richtet sich an alle, die auf der internationalen Bühne Karriere machen und Veranstaltungen weltweit begleiten wollen. Somit vereint der Studienplan gleich mehrere interessante Themengebiete. Du erwirbst betriebswirtschaftliches Know-how, konzentrierst dich auf nationales und internationales Management und bekommst einen Einblick in das Themenfeld Event- und Veranstaltungsorganisation.

Im Internationales Eventmanagement Studium stehen Fremdsprachen-Skills ganz oben. Deshalb feilst du an deinen bestehenden Sprachkompetenzen und erlernst je nach Hochschule eine neue Fremdsprache. Zudem kann es sein, dass der Studiengang ausschließlich in englischer Sprache angeboten wird.

Internationales Eventmanagement: Karrierechancen nach dem Studium

Für deine spätere Karriere stehen dir nach dem Studium zahlreiche Felder offen. Du bist für alle Bereich der Eventplanung qualifiziert und kannst diese sowohl in Deutschland als auch im Ausland ausführen. Eventmanager mit internationaler Erfahrung haben ausgezeichnete Karrierechancen. 

In unserem ausführlichen Artikel über das Internationales Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen, Ablauf und Dauer. Zudem liefern wir dir einen Überblick über Gehaltsmöglichkeiten und Karriereperspektiven. In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Bachelor oder Master Studium im Bereich Internationales Eventmanagement anbieten.


Weitere Informationen zum Internationales Eventmanagement Studium
Bachelor Internationales Eventmanagement in Berlin

Bachelor Internationales Eventmanagement in Berlin

Berlin

Berlin ist eine Weltstadt, Hauptstadt Deutschlands und ein eigenes Bundesland. Mehr als dreieinhalb Millionen Einwohner leben in der größten und internationalsten Stadt Mitteleuropas. Berühmte Sehenswürdigkeiten Berlins sind das Brandenburger Tor, der Reichstag und das Kanzleramt, der Fernsehturm am Alexanderplatz und die Überreste der Berliner Mauer. Mit einer Fläche von fast 900 Quadratkilometern ist Berlin eine ausgedehnte Stadt mit vielen Grünanlagen und umfangreichen S- und U-Bahn-Netzen. Die Kreativbranche bestimmt das Image der wirtschaftlich tatsächlich sehr diversen Metropole, die selbstverständlich auf allen Verkehrswegen gut erreichbar ist.

Eventmanagement in Berlin studieren

Mehr als 170.000 Studenten studieren gegenwärtig in Berlin. Die Stadt beherbergt vier eigenständige Universitäten, von denen die Humboldt-Universität, die Freie Universität und die Technische Universität mit jeweils mehr als 20.000 Studierenden die größten sind. Die Universität der Künste ist eine der bedeutendsten Kunsthochschulen Deutschlands, unter den Fachhochschulen ist die Beuth Hochschule für Technik mit 12.000 Studierenden die größte der Stadt. Wer sich für ein Eventmanagement-Studium interessiert, kann ein solches an der HWTK Berlin absolvieren, aber auch an den Berliner Niederlassungen der Best Sabel Hochschule, der SRH Hochschule, der EMBA und der IBA.

Alle Hochschulen in Berlin

Pro

  • In Berlin ist alles ein bisschen größer und so profitierst du auch bei der Auswahl deiner Hochschule von einem schier unendlichen Angebot an Studienmöglichkeiten
  • Ob Partys, Kulturveranstaltungen, Festivals oder Live-Events – irgendwo ist in der Millionenstadt immer etwas los
  • Do you speak Berlinerisch? Mit Tourist/innen, Student/innen und Expats aus der ganzen Welt kannst du dir ein internationales Netzwerk aufbauen
  • Döner essen in Kreuzberg, Flohmarktbesuche in Friedrichshain und Berliner Luft trinken in Neukölln – jeder Kiez ist ein kleiner Mikrokosmos für sich

Contra

  • Die Wohnungsjagd stellt sich als die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen heraus – und durchschnittlich bezahlst du 16,24 Euro pro Quadratmeter
  • Berlin ist laut, Berlin ist rau und Berlin schläft nie – wenn du also eher leise, zart besaitet und schlafbedürftig bist, dann kann dich die Hauptstadt schon mal überfordern
  • Nach Berlin kommt man. Und geht oft auch wieder – die hohe Fluktuation und Einwohnerzahl machen es nicht immer leicht, neue Kontakte zu knüpfen