Schließen
Sponsored

Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement in Niedersachsen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement in Niedersachsen - Dein Studienführer

Du willst deinen Sport-, Event- und Medienmanagement Bachelor in Niedersachsen absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Niedersachsen, an denen du den Sport-, Event- und Medienmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Sport-, Event- und Medienmanagement Bachelor in Niedersachsen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

3 Hochschulen bieten ein Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement Studium in Niedersachsen an

Bachelor

Wer sich nach der Schule für ein Studium entscheidet, wird sich in den meisten Fällen den Bachelor-Abschluss erarbeiten. Hierbei handelt es sich um den ersten Abschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Das Bachelor Studium unterteilt sich in mehrere Module, in denen du dich innerhalb verschiedener Vorlesungen, Seminare und Übungen mit unterschiedlichen Themen beschäftigst, die dich auf deine berufliche Zukunft vorbereiten.

In der Regel dauert ein Bachelor Studium 6 bis 8 Semester. Möchtest du dein Wissen danach weiterhin vertiefen, empfiehlt es sich, innerhalb weiterer 2 bis 4 Semester einen Master Abschluss zu absolvieren. Doch bereits während du auf den Bachelor hinarbeitest, sammelst du wertvolle Qualifikationen – sowohl im theoretischen Unterricht wie auch in der Praxis, da du in vielen Studiengängen ein Pflichtpraktikum absolvieren musst. Je nach Studiengang besteht auch die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu verbringen. Da gerade der Bereich des Eventmanagements oft interkulturell angehaucht ist, kann dies eine gute Entscheidung sein.


Sport-, Event- und Medienmanagement

Sportevents gehören zu den populärsten und beliebtesten Events weltweit. Sie erfreuen sich großen Interesses, erwirtschaften millionenstarke Umsätze und erwecken somit ein enormes Medieninteresse. Wenn du dir eine Zukunft diesem spannenden Arbeitsumfeld vorstellen kannst, entscheide dich für ein Sport-, Event- und Medienmanagement Studium.

Sport-, Event und Medienmanagement: Inhalte, Verlauf und Dauer

Ein klassisches Bachelorstudium dauert sechs bis sieben Semester. Wenn ein Praktikum oder Auslandssemester integriert ist, kann sich die Studienzeit auch um ein Semester verlängern.

Das Studium führt dich zunächst in die Bereiche BWL, Sportmanagement, Medienwissenschaften und Eventmanagement ein. Ab dem vierten Semester kannst du dich auf bestimmte Inhalte spezialisieren. Zudem feilst du an deinen Fremdsprachen-Skills und erlernst Kompetenzen in Rhetorik, Präsentation und Menschenführung.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach dem Abschluss stehen dir zahlreiche Jobmöglichkeiten in gleich drei Arbeitsfeldern offen, denn durch das Studium bist für vielfältige Tätigkeiten breit aufgestellt. Du kannst die Aufgaben eines Eventmanagers erfüllen und dein Fachwissen sowohl in die Sportbranche als auch in die Medienwelt einfließen lassen.

Du kannst dich für dieses Studium begeistern? Dann erfahre in unserem ausführlichen Artikel zum Sport-, Event- und Medienmanagement Studium alles über die Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Ablauf des Studiums sowie deine späteren Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten. In unser großen Datenbank findest du zudem alle Hochschulen, die ein Sport-, Event- und Medienmanagement Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Sport-, Event- und Medienmanagement Studium
Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement in Niedersachsen?

Bachelor Sport-, Event- und Medienmanagement in Niedersachsen?

Niedersachsen

Wo man Schafe liebevoll Heidschnucken nennt, wo dein Kale Juice noch Grünkohl und Pinkel heißt und wo jeder Ort einen Reitstall hat: all das ist Niedersachsen. Das zweitgrößte Bundesland Deutschlands besticht mit malerischen Naturkulissen und einer perfekten Lage an der Nordsee und der Nähe zu den Niederlanden. Wen also einmal die Sehnsucht nach dem Meer packt oder wer Appetit auf Stropwafels aus Groningen hat, ist in Niedersachsen gleichermaßen bestens aufgehoben. Und mit ihrem breiten Kulturangebot bietet die Stadt Hannover den idealen Ort für alle, die sich gerne an den schönen Künsten erfreuen.

Eventmanagement studieren in Niedersachsen

Eventmanagement spielt in dem Bundesland, das kulturell einiges zu bieten hat und mit Hannover über eine national bedeutende Messestadt verfügt, eine wichtige Rolle. Vor allem die Universitäten in Hannover und Osnabrück, aber auch die Hochschule Hannover verfügen über spannende Studiengänge rund um das Thema Eventmanagement.

Sport, Medien, Kommunikation oder Tourismus sind hier die Schlagwörter, auf die die verschiedenen Hochschulen ihren Schwerpunkt gelegt haben. Du hast also eine bunte Auswahl, um genau den Studiengang zu finden, der zu dir passt. 

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar