Schließen
Sponsored

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Dortmund: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Dortmund - Dein Studienführer

Du willst deinen Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor in Dortmund absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen mit Standort in Dortmund, an denen du den Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für den Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor in Dortmund findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

5 Hochschulen bieten ein Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium in Dortmund an

Bachelor

Wer sich nach der Schule für ein Studium entscheidet, wird sich in den meisten Fällen den Bachelor-Abschluss erarbeiten. Hierbei handelt es sich um den ersten Abschluss, den du an einer Hochschule absolvieren kannst. Das Bachelor Studium unterteilt sich in mehrere Module, in denen du dich innerhalb verschiedener Vorlesungen, Seminare und Übungen mit unterschiedlichen Themen beschäftigst, die dich auf deine berufliche Zukunft vorbereiten.

In der Regel dauert ein Bachelor Studium 6 bis 8 Semester. Möchtest du dein Wissen danach weiterhin vertiefen, empfiehlt es sich, innerhalb weiterer 2 bis 4 Semester einen Master Abschluss zu absolvieren. Doch bereits während du auf den Bachelor hinarbeitest, sammelst du wertvolle Qualifikationen – sowohl im theoretischen Unterricht wie auch in der Praxis, da du in vielen Studiengängen ein Pflichtpraktikum absolvieren musst. Je nach Studiengang besteht auch die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu verbringen. Da gerade der Bereich des Eventmanagements oft interkulturell angehaucht ist, kann dies eine gute Entscheidung sein.


Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitwirtschaft in Deutschland boomt. Vom Abenteuerurlaub über die klassische All-Inklusiv-Reise können sich immer mehr Menschen dafür begeistern. Doch hinter jedem unvergesslichen Erlebnis steckt Organisation und Expertenwissen. Du möchtest ein Teil dieser Freizeit- und Erlebnisbranche sein? Dann ist das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium genau richtig für dich! 

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement: Inhalte, Dauer und Verlauf

Deinen Bachelor in Tourismus-, Hotel und Eventmanagement kannst du in der Regel nach sechs Semestern erlangen. Bei vielen Studiengängen ist ein Praxissemester integriert, so dass du in sieben Semestern fertig wirst. 

Du erwirbst zunächst Grundlagen in den Bereichen Management, Tourismus und Event. Du kannst dein individuelles Profil bilden, indem du dich für eine Vertiefung entscheidest. Als letztes erwartet dich ein Praxissemester, das du in den meisten Fällen auch im Ausland absolvieren kannst. 

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Du kannst in Eventagenturen, in der Unternehmensberatung oder in der Hotel- und Reiseveranstaltungsbranche tätig werden.

In unserem ausführlichen Artikel zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums. Wir liefern dir die nötigen Informationen zum Studienverlauf und den unterschiedlichen Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium anbieten.

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Bei uns findest du alles über Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten.


Weitere Informationen zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium
Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Dortmund

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Dortmund

Dortmund

In der bevölkerungsreichsten Stadt des Ruhrgebiets und Westfalens leben aktuell über 600.000 Einwohner auf gut 280 km² Fläche. Dortmund war bereits im Mittelalter eine wichtige Reichs- und Hansestadt und entwickelt sich in den letzten Jahrzehnten von einer Industriemetropole zum internationalen Dienstleistungs- und Technologiestandort. Die Stadt ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und Standort zahlreicher Museen. Sportliches Aushängeschild der Stadt ist der Fußballbundesligist und mehrfache deutsche Meister Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund.

Eventmanagement studieren in Dortmund

Mit über 50.000 Studierenden ist Dortmund einer der bedeutendsten Hochschulstandorte Deutschlands. Dieser enormen Anzahl an Studierenden kommen gerade die zahlreichen Kooperationen zwischen den dort ansässigen Unternehmen und Hochschulen zu Gute, dank denen sich die ein oder andere Praktikumsstelle leichter finden lässt als in anderen Städten. Davon profitieren natürlich auch die zahlreichen Studenten des Eventmanagements – und die, die es werden wollen. Neben dem klassischen Vollzeit Studium lässt sich das Fach auch dual studieren, wodurch du bereits erste Praxiserfahrung sammeln kannst.

Alle Hochschulen in Dortmund

Pro

  • Die Technische Universität und die drei Fachhochschulen machen Dortmund zu der Studienstadt für alle, die nach Studiengängen mit Anwendungsschwerpunkt suchen
  • Dortmund räumt ordentlich auf mit dem Ruhrpott-Klischee – egal ob Kunst im Dortmunder U, Naherholung am Phönixsee oder auf einen Kaffee im hippen Kreuzviertel, hier kriegst du mehr als Mettbrötchen und Dosenbier
  • Eine Einkaufstour auf dem Ost- und Westhellenweg? Ist bei Mietpreisen von 9,60 pro Quadratmeter auf jeden Fall drin!

Contra

  • Du bist Fan des schwarz-gelben Fußballvereins? Sehr gut. Bist du nicht? Naja, muss ja keiner wissen…
  • Die berüchtigte Nordstadt Dortmunds steht gerade irgendwo zwischen Kriminalität, Drogen und Hipster-Gentrifizierung – vorsichtig sein, solltest du trotzdem
  • So richtig „schön“ im klassischen Sinne ist es hier nicht, eher „bodenständig“ - aber wer hat gesagt, dass das schlechter ist?