Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Niedersachsen studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Bundesland

Niedersachsen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitwirtschaft in Deutschland boomt. Vom Abenteuerurlaub über die klassische All-Inklusiv-Reise können sich immer mehr Menschen dafür begeistern. Doch hinter jedem unvergesslichen Erlebnis steckt Organisation und Expertenwissen. Du möchtest ein Teil dieser Freizeit- und Erlebnisbranche sein? Dann ist das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium genau richtig für dich! 

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement: Alle Infos, alle Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums. Wir liefern dir die nötigen Informationen zum Studienverlauf und den unterschiedlichen Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium anbieten.

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Bei uns findest du alles über Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Niedersachsen ist ein Bundesland im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland mit etwa 7,9 Millionen Einwohnern. Von der Fläche ausgehend ist es das zweitgrößte deutsche Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Hannover, eine wichtige deutsche Messestadt, die das politische und kulturelle Zentrum Niedersachsens darstellt. Neben Hannover existieren sieben weitere Großstädte im nordwestlichen Bundesland: Braunschweig, Wolfsburg, Osnabrück, Oldenburg, Göttingen, Hildesheim und Salzgitter. Abgesehen von diesen ist das Bundesland eher kleinstädtisch bis ländlich geprägt. Die Gründung als Bundesland geht auf die Nachkriegszeit zurück. Niedersachsen begann seine Landesgeschichte unter britischer Besatzung. Als größter wirtschaftlicher Einfluss gilt seitdem der Volkswagen-Konzern, der auch heute noch einer der größten Arbeitgeber der Region ist.

Eventmanagement studieren in Niedersachsen

Insgesamt verfügt Niedersachsen über neun Universitäten und acht Hochschulen. Sie verteilen sich auf Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen, Osnabrück und andere, kleine Städte. Der Fokus der meisten Bildungseinrichtungen liegt auf dem technischen oder dem wirtschaftlichen Gebiet. Allerdings gibt es Studienangebote, die sich auf darstellende und bildende Künste beziehen. Zudem spielt auch das Eventmanagement in einem Bundesland, das kulturell einiges zu bieten hat und mit Hannover über eine national bedeutende Messestadt verfügt, eine wichtige Rolle. Vor allem die Universitäten in Hannover und Osnabrück, aber auch die Hochschule Hannover verfügen über renommierte Studiengänge rund um das Eventmanagement.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de