Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Rheinland-Pfalz: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

Weiterlesen...

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitwirtschaft in Deutschland boomt. Vom Abenteuerurlaub über die klassische All-Inklusiv-Reise können sich immer mehr Menschen dafür begeistern. Doch hinter jedem unvergesslichen Erlebnis steckt Organisation und Expertenwissen. Du möchtest ein Teil dieser Freizeit- und Erlebnisbranche sein? Dann ist das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium genau richtig für dich! 

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement: Inhalte, Dauer und Verlauf

Deinen Bachelor in Tourismus-, Hotel und Eventmanagement kannst du in der Regel nach sechs Semestern erlangen. Bei vielen Studiengängen ist ein Praxissemester integriert, so dass du in sieben Semestern fertig wirst. 

Du erwirbst zunächst Grundlagen in den Bereichen Management, Tourismus und Event. Du kannst dein individuelles Profil bilden, indem du dich für eine Vertiefung entscheidest. Als letztes erwartet dich ein Praxissemester, das du in den meisten Fällen auch im Ausland absolvieren kannst. 

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Du kannst in Eventagenturen, in der Unternehmensberatung oder in der Hotel- und Reiseveranstaltungsbranche tätig werden.

In unserem ausführlichen Artikel zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums. Wir liefern dir die nötigen Informationen zum Studienverlauf und den unterschiedlichen Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium anbieten.

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Bei uns findest du alles über Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten Deutschlands. Obwohl weniger als 20.000 Quadratkilometer groß, ist es das einzige deutsche Bundesland, das gleich an drei Nachbarstaaten grenzt: Frankreich, Luxemburg und Belgien. Mit knapp 4 Millionen liegt Rheinland-Pfalz hinsichtlich der Bevölkerung im Mittelfeld. Die größte Stadt und zugleich Landeshauptstadt des Bundeslandes ist Mainz (mit 210.000 Einwohnern) – weitere Großstädte sind Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern. Rheinland-Pfalz ist von zahlreichen bedeutsamen Flüssen durchzogen: neben dem Rhein auch die Saar, die Mosel und die Lahn; 42 Prozent der Landesfläche sind von Wäldern bedeckt.

Baudenkmale wie die Porto Nigra in Trier, die drei Kaiserdome in Mainz, Worms und Speyer, sowie zahlreiche Burgen und Schlösser zeugen von der historischen Bedeutung des Landes. In Rheinland-Pfalz befindet sich der Flughafen Frankfurt-Hahn, am Bahnhof Mainz bestehen zahlreiche ICE-Verbindungen.

Eventmanagement studieren in Rheinland-Pfalz

Nicht weniger als sechs Universitäten liegen in Rheinland-Pfalz, unter denen die 1477 gegründete Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit mehr als 33.000 Studenten in 6.000 Mitarbeitern die mit Abstand größte ist – und zugleich eine der größten in Deutschland. Die nahgelegene Hochschule Worms, an der etwa 3500 Studenten studieren, bietet in den Studiengängen International Tourism Management sowie Tourism and Travel Management Vertiefungen im Bereich Eventmanagement an.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de