Schließen

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Veranstaltungskaufmann/-frau Weiterbildung (IHK) in Berlin: Anbieter & Kurse

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Lehrgang

Veranstaltungskaufmann/-frau Weiterbildung (IHK)

Stadt

Berlin

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

In der Berufswelt ist es wichtig, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Berufsbegleitende Präsenzlehrgänge bieten dir die Möglichkeit, genau dies zu tun. Innerhalb kleiner Gruppen eignest du dir hier den Lehrstoff zu einem bestimmten Thema an. Gewöhnlich dauern diese Lehrgänge ein bis zwei Jahre und finden Abends oder am Wochenende statt.

Eventmanager kümmern sich die Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen und sorgen so dafür, dass alles rund läuft. Bist du bereits im Veranstaltungsbereich tätig, kann es sich lohnen, über eine Weiterbildung nachzudenken. Präsenzlehrgänge dieses Bereiches unterteilen sich dabei in verschiedene Bereiche. So kannst du dich entscheiden, ob du eine Weiterbildung zum Eventmanagement-Assistenten machst, dich auf Eventrecht spezialisierst, oder Veranstaltungstechnik eher etwas für dich ist. Natürlich hast du darüber hinaus auch noch weitere Möglichkeiten, über die die jeweiligen Anbieter im Detail informieren.

Weiterlesen...

Veranstaltungskaufmann/-frau Weiterbildung (IHK)

Mit der kaufmännischen Weiterbildung Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK) qualifizierst du dich in gleich zwei Bereichen weiter. Du erhältst betriebswirtschaftliche Kenntnisse und wird im Eventmanagement geschult. Damit eröffnen sich dir zahlreiche neue Berufsfelder in der Eventbranche. Der IHK-Abschluss ist zudem deutschlandweit anerkannt.

Weiterbildung Veranstaltungskaufmann/-frau: Alle Infos

In unseren ausführlichen Artikeln zur Weiterbildung im Eventmanagement listen wir dir in einer großen Datenbank zahlreiche Anbieter und informieren dich ausführlich über Inhalte, Voraussetzungen, Dauer und Ablauf einer Weiterbildung. Du bekommst hier alles, was man wissen muss, um dich für eine Weiterbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau zu entscheiden.

Eine Weiterbildung vermittelt dir ein umfangreiches Wissen aus dem Bereich Eventmanagement und befähigt dich zur Übernahme von Führungsaufgaben im Management. Der Fachwirt der IHK ist auf Bachelor-Niveau angesiedelt und dementsprechend bei Arbeitgebern anerkannt. Die hohe Qualität der Ausbildung wird durch IHK-Standards gesichert. Kein Wunder, dass Veranstaltungskaufmann/-frau eine beliebte Aufstiegsfortbildung im Bereich Eventmanagement ist.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Berlin

Berlin ist eine Weltstadt, Hauptstadt Deutschlands und ein eigenes Bundesland. Mehr als dreieinhalb Millionen Einwohner leben in der größten und internationalsten Stadt Mitteleuropas. Berühmte Sehenswürdigkeiten Berlins sind das Brandenburger Tor, der Reichstag und das Kanzleramt, der Fernsehturm am Alexanderplatz und die Überreste der Berliner Mauer. Mit einer Fläche von fast 900 Quadratkilometern ist Berlin eine ausgedehnte Stadt mit vielen Grünanlagen und umfangreichen S- und U-Bahn-Netzen. Die Kreativbranche bestimmt das Image der wirtschaftlich tatsächlich sehr diversen Metropole, die selbstverständlich auf allen Verkehrswegen gut erreichbar ist.

Eventmanagement in Berlin studieren

Mehr als 170.000 Studenten studieren gegenwärtig in Berlin. Die Stadt beherbergt vier eigenständige Universitäten, von denen die Humboldt-Universität, die Freie Universität und die Technische Universität mit jeweils mehr als 20.000 Studierenden die größten sind. Die Universität der Künste ist eine der bedeutendsten Kunsthochschulen Deutschlands, unter den Fachhochschulen ist die Beuth Hochschule für Technik mit 12.000 Studierenden die größte der Stadt. Wer sich für ein Eventmanagement-Studium interessiert, kann ein solches an der HWTK Berlin absolvieren, aber auch an den Berliner Niederlassungen der Best Sabel Hochschule, der SRH Hochschule, der EMBA und der IBA.

Alle Anbieter in Berlin