Fernstudium BWL - Eventmanagement in Niedersachsen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

BWL - Eventmanagement

Bundesland

Niedersachsen

Fernstudium

Wenn du beispielsweise aus zeitlichen Gründen keine Möglichkeit hast, ein Vollzeitstudium zu absolvieren, dich aber trotzdem weiterbilden möchtest, empfiehlt sich in vielen Fällen das Fernstudium. Das beruht auf einem angeleitetem Selbststudium, was bedeutet, dass du den Lehrstoff in deinen eigenen vier Wänden erarbeiten kannst, aber trotzdem nicht auf die Unterstützung professioneller Dozenten verzichten musst. Das Praktische hierbei ist, dass ein Fernstudium jederzeit begonnen werden kann.

Die perfekte Planung von Events will gelernt sein – hier benötigt es Experten mit der nötigen Fachkompetenz, um erfolgreiche Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Dabei wartet in der Eventbranche ein vielfältiges Aufgabengebiet auf dich, auf das du dich auch mithilfe eines Fernstudiums vorbereiten kannst. So lernst du alles über die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, aber auch über Marketing oder Risikomanagement. Möchtest du in die Welt der Events eintauchen, aber gleichzeitig weiterarbeiten, kann es sich durchaus lohnen über ein Fernstudium nachzudenken.

Weiterlesen...

BWL - Eventmanagement

Du möchtest in die Wirtschaft und später bei einer erfolgreichen Agentur oder einem großen Unternehmen arbeiten? Ein reines BWL-Studium ist dir aber zu langweilig, daher willst du deinem Studium noch das besondere Etwas verleihen? Dann ist das BWL-Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement genau das Richtige für dich!

Diese Inhalte erwarten dich im BWL-Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement

Bei diesem Studiengang lernst du alles Wichtige zur Betriebswirtschaft, von den Grundlagen, über Wirtschaftsrecht, bis hin zu Rechnungswesen, Marketing und Controlling. Zeitgleich qualifizierst du dich auch zum/r Eventmanager/in und kannst Veranstaltungen planen, organisieren und durchführen.

Im Bereich Eventmanagement erwarten dich Fächer, wie z.B. Veranstaltungsrecht, Eventkonzeption und Veranstaltungssicherheit. Du erwirbst vorerst die Grundlagen in Kultur- und Eventmanagement und lernst auch internationale Aspekte kennen. Soft Skills runden das Fächerspektrum ab. Rhetorik, Präsentation sowie Business English bereiten dich auf deine späteren Aufgabenfelder vor.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit deinem Abschluss kannst du in jeglichen betriebswirtschaftlichen Feldern Fuß fassen. Mit deiner Spezialisierung bist du natürlich für die Eventbranche interessant, kannst dich aber auch in anderen Managementbereichen umsehen.

In unserem ausführlichen Artikel zum BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Eventmanagement findest du alle wichtigen Informationen, die du brauchst, um das passende Studium für dich zu entdecken. Wir liefern dir Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Studienverlauf sowie in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die dieses Studium anbieten. Außerdem zeigen wir dir, welche Karriere nach dem Studium auf dich wartet und wie hoch dein Gehalt ausfällt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Niedersachsen ist ein Bundesland im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland mit etwa 7,9 Millionen Einwohnern. Von der Fläche ausgehend ist es das zweitgrößte deutsche Bundesland. Die Landeshauptstadt ist Hannover, eine wichtige deutsche Messestadt, die das politische und kulturelle Zentrum Niedersachsens darstellt. Neben Hannover existieren sieben weitere Großstädte im nordwestlichen Bundesland: Braunschweig, Wolfsburg, Osnabrück, Oldenburg, Göttingen, Hildesheim und Salzgitter. Abgesehen von diesen ist das Bundesland eher kleinstädtisch bis ländlich geprägt. Die Gründung als Bundesland geht auf die Nachkriegszeit zurück. Niedersachsen begann seine Landesgeschichte unter britischer Besatzung. Als größter wirtschaftlicher Einfluss gilt seitdem der Volkswagen-Konzern, der auch heute noch einer der größten Arbeitgeber der Region ist.

Eventmanagement studieren in Niedersachsen

Insgesamt verfügt Niedersachsen über neun Universitäten und acht Hochschulen. Sie verteilen sich auf Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen, Osnabrück und andere, kleine Städte. Der Fokus der meisten Bildungseinrichtungen liegt auf dem technischen oder dem wirtschaftlichen Gebiet. Allerdings gibt es Studienangebote, die sich auf darstellende und bildende Künste beziehen. Zudem spielt auch das Eventmanagement in einem Bundesland, das kulturell einiges zu bieten hat und mit Hannover über eine national bedeutende Messestadt verfügt, eine wichtige Rolle. Vor allem die Universitäten in Hannover und Osnabrück, aber auch die Hochschule Hannover verfügen über renommierte Studiengänge rund um das Eventmanagement.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de