Schließen
Sponsored

Fernstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Bayern gesucht?

Fernstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Bayern - Dein Studienführer

Du willst Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement als Fernstudium in Bayern absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Bayern recherchiert, an denen du Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement als Fernstudium in Bayern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Beim Fernstudium studierst du aus der Ferne, beispielsweise von zuhause aus. Das funktioniert, indem dir die nötigen Unterlagen meist digital zur Verfügung gestellt werden, aber auch der postalische Weg ist noch immer gängig. Das Material findest du also im Online-Campus, wo du dir Videos ansehen und Vorlesungen verfolgen kannst, aber auch die Möglichkeit hast, mit deinen Kommilitonen und Dozenten Kontakt aufzunehmen. Du solltest dir allerdings bewusst sein, dass ein Fernstudium eine gewisse Portion Durchhaltevermögen und Ehrgeiz verlangt, denn anders als beim klassischen Vollzeit Studium ist es dir überlassen, wann und wo du lernst. Bist du dir dessen bewusst, kann sich ein Fernstudium durchaus bezahlt machen.

Fernstudiengänge sind mittlerweile stark verbreitet und finden sich auch im Bereich des Eventmanagements wieder. Neben dem klassischen Eventmanagement kannst du dich aber auch für andere relevante Studiengänge entscheiden, beispielsweise Eventmarketing oder Tourismus- und Eventmanagement, um nur einige der Möglichkeiten zu nennen.


Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitwirtschaft in Deutschland boomt. Vom Abenteuerurlaub über die klassische All-Inklusiv-Reise können sich immer mehr Menschen dafür begeistern. Doch hinter jedem unvergesslichen Erlebnis steckt Organisation und Expertenwissen. Du möchtest ein Teil dieser Freizeit- und Erlebnisbranche sein? Dann ist das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium genau richtig für dich! 

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement: Inhalte, Dauer und Verlauf

Deinen Bachelor in Tourismus-, Hotel und Eventmanagement kannst du in der Regel nach sechs Semestern erlangen. Bei vielen Studiengängen ist ein Praxissemester integriert, so dass du in sieben Semestern fertig wirst. 

Du erwirbst zunächst Grundlagen in den Bereichen Management, Tourismus und Event. Du kannst dein individuelles Profil bilden, indem du dich für eine Vertiefung entscheidest. Als letztes erwartet dich ein Praxissemester, das du in den meisten Fällen auch im Ausland absolvieren kannst. 

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Du kannst in Eventagenturen, in der Unternehmensberatung oder in der Hotel- und Reiseveranstaltungsbranche tätig werden.

In unserem ausführlichen Artikel zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums. Wir liefern dir die nötigen Informationen zum Studienverlauf und den unterschiedlichen Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium anbieten.

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Bei uns findest du alles über Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten.


Weitere Informationen zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium
Fernstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Bayern

Fernstudium Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Bayern

Bayern

Es gibt wohl kaum ein Bundesland, welches so viel Vielfalt zu bieten hat wie der Freistaat im Süden Deutschlands. Von den Alpen über den Bayerischen Wald bis zur Hauptstadt München bekommt man hier Natur Pur und Großstadtleben auf einer Landkarte serviert. Im Winter genießen Skihasen Germknödel und Schneegestöber in Garmisch, im Sommer gehts für Sonnenanbeter an den Ammersee und weihnachtlich wirds, wenn auf dem Nürnberger Christkindlmarkt die Lebkuchenherzen duften. Und wenn dich einmal die Einkaufslust packt, bietet München mit seinen zahlreichen hippen Vierteln und angesagten Boutiquen genau das, was dein Shopping-Herz begehrt - und das auch, wenn du Dirndl und Lederhose lieber den anderen Buam und Madln überlässt.

Eventmanagement studieren in Bayern

Ob du dich nun in München, Nürnberg oder Ingolstadt am Wohlsten fühlst oder Sport, Tourismus oder BWL deine Spezialitäten sind - der Freistatt bietet dir zahlreiche Optionen für ein Eventmanagement Studium. Und dank des boomenden Tourismus, der vielen großen Städte und der Skigebiete mit vielfältigen Sportevents hast du große Chancen und Möglichkeiten auf ein Praktikum oder nach dem Abschluss deinen Traumjob zu finden.

Und vielleicht kannst du ja deine Fähigkeiten zwischen Maßkrug und Weißwurst auf dem alljährlichen Oktoberfest unter Beweis stellen? Wenn jedes Jahr im Herbst zahlreiche Touristen auf die Wiesn pilgern, bieten all die Events um und auf dem berühmten Volksfest allen angehenden Eventmanagern eine tolle Chance auf erste praktische Erfahrungen. 

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch