Schließen
Sponsored

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Nordrhein-Westfalen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Nordrhein-Westfalen - Dein Studienführer

Du willst deinen Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor in Nordrhein-Westfalen absolvieren? Wir haben für dich 9 Hochschulen mit Standort in Nordrhein-Westfalen, an denen du den Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 9 Hochschulangebote für den Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Bachelor in Nordrhein-Westfalen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Die Freizeitwirtschaft in Deutschland boomt. Vom Abenteuerurlaub über die klassische All-Inklusiv-Reise können sich immer mehr Menschen dafür begeistern. Doch hinter jedem unvergesslichen Erlebnis steckt Organisation und Expertenwissen. Du möchtest ein Teil dieser Freizeit- und Erlebnisbranche sein? Dann ist das Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium genau richtig für dich! 

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement: Inhalte, Dauer und Verlauf

Deinen Bachelor in Tourismus-, Hotel und Eventmanagement kannst du in der Regel nach sechs Semestern erlangen. Bei vielen Studiengängen ist ein Praxissemester integriert, so dass du in sieben Semestern fertig wirst. 

Du erwirbst zunächst Grundlagen in den Bereichen Management, Tourismus und Event. Du kannst dein individuelles Profil bilden, indem du dich für eine Vertiefung entscheidest. Als letztes erwartet dich ein Praxissemester, das du in den meisten Fällen auch im Ausland absolvieren kannst. 

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Du kannst in Eventagenturen, in der Unternehmensberatung oder in der Hotel- und Reiseveranstaltungsbranche tätig werden.

In unserem ausführlichen Artikel zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums. Wir liefern dir die nötigen Informationen zum Studienverlauf und den unterschiedlichen Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium anbieten.

Nach deinem Abschluss stehen dir viele Berufsfelder in der Tourismus- und Hotelbranche offen. Bei uns findest du alles über Karriereperspektiven und Gehaltsmöglichkeiten.


Weitere Informationen zum Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement Studium
Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Nordrhein-Westfalen?

Bachelor Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in Nordrhein-Westfalen?

Nordrhein-Westfalen

Das größte Bundesland Deutschlands bietet vom Dom und kölscher Lebensfreude über bodenständige Lockerheit in der Ruhrpottstadt Essen bis hin zur beschaulichen Ruhe in der Naturidylle Eifel jedem Jeck ein Fleck zum Bleiben. Ob knallbunt kostümiert an Karneval, elegant und glamourös auf der Kö oder schwarz-und-gelb im Stadion - hier wird Vielfalt und Facettenreichtum das ganze Jahr lang zelebriert. 

Eventmanagement studieren in Nordrhein-Westfalen

Die Größe des Bundeslandes wirkt sich auch auf die Größe des Studienangebots im Bereich Eventmanagement aus: Köln oder Düsseldorf, Dortmund oder Bielefeld - schau dir am besten an, wo die Hochschulen hier ihre Schwerpunkte setzen. Denn du wirst fündig im Bereich Tourismus, Messe, Musik und Kultur.

Praxiserfahrungen kannst du dann im Medienmekka Köln sammeln, in der Kunstcity Düsseldorf oder in der Branche rund um einen der zahlreichen Tourismusmagneten mit alle den vielfältigen Events entlang des Rheins und der Ruhr. 

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)